Neue Serie: The Unit
By: Date: 20/05/2008 Categories: 24 - Twenty Four,Geblogge!,Kino & mehr,Serien,Yippie Ya Yeah

The UnitDa ich ja immer auf der Suche nach neuen Serien bin, habe ich mir nun The Unit einmal näher angeschaut. Darin geht es um die Soldaten einer geheimen Militärgruppierung die sich „Die Einheit“ nennt. Die Männer dieser Einheit führen z.B. geheime Spezialaufträge im Namen der Regierung aus. Ihr Tätigkeitsfeld ist dabei sehr breit gefächert. Von Observation, Attentaten, Entführungen, offensiven Kriegshandlungen und Personenschutz ist alles dabei. Nun gibt es seit einigen Wochen die erste Staffel dieser Serie auf DVD. Die Serie lief bereits vor einigen Monaten auf SAT1 im späteren Abendprogramm. Leider ist mir dabei die Serie entgangen, was ich nun im Nachhinein bereue.

Gestern Abend habe ich die letzte Folge der Staffel gesehen, und ich bin begeistert. Da ich ja einen Faible für militärische Filme und Serien habe, ist dies genau meine Wellenlinie. Die Serie basiert in groben Zügen auf dem Roman Delta Force – Im Einsatz gegen den Terror von Eric L. Haney. Dieser ist eines der ersten Mitglieder innerhalb der Delta Force gewesen. Er konnte für die Serie als enger Berater in militärischen Fragen gewonnen werden. Zudem war er maßgeblich am Skript der Serie beteiligt.

In The Unit geht es um die gefährlichen Einsätze die die Gruppe hinter sich bringen muss. Es zeigt aber auch den Alltag der Soldatenfrauen zu Hause. Diese dürfen nie wissen wo ihre Männer im Einsatz sind, da dies der absoluten Geheimhaltung untersteht. Die Einheit existiert offiziell nicht, und benutzt als Deckmantel die Tarnung der 301. Logistischen Expeditionseinheit.

In den USA ist die Serie ein Erfolg, da bereits drei Staffeln produziert und eine vierte in der Mache ist.

2 thoughts on “Neue Serie: The Unit

  1. Ja, freut mich das die Serie dir gefällt – Ich bin auch begeisterter The Unit fan. Habe schon in die dritte Staffel reingeschnüffelt und muss sagen – die wird finster 😀

    Jedenfalls ist die action der Serie auf Kinofilm-Niveau. Leider nerven diese Propagandahaften anspielungen an die Heimatfront der ammies – aka komplett langweilige und sinnfreie „intriegen und geschichten“ der Frauen. Das Wird zunehmend ein Problemund tritt zum Glück auch im verlauf von staffel 2 bzw 3 etwas in den hintergrund (und kommt nur noch vor wenn es tatsächlich story gibt).

Comments are not opened.